DTP

Vielsprachige Desktop-Publishing-Experten sorgen für das perfekte Layout Ihrer übersetzten Dokumente.

LangLink macht ein breites Spektrum an vielsprachigen Desktop-Publishing(DTP)-Services verfügbar, u. a. in den Bereichen Formatierung und Grafikdesign für Bücher, Benutzerhandbücher, technische Dokumentation, Werbematerialien, Online-Dokumentation und Schulungsunterlagen.

Neben den normalen DTP- und Grafikdesign-Kompetenzen bietet unser vielsprachiges DTP-Expertenteam herausragendes Know-how auf folgenden Gebieten:

  • Umfassendes Wissen über internationale Gestaltungsaspekte und typografische Konventionen
  • Kenntnis von sprachlichen und zeichensatzbezogenen Aspekten im Bereich vielsprachiger Dokumentation
  • Expertenwissen über die Umwandlung von Dateien zwischen den Formaten von Translation-Memory-Systemen und DTP-Anwendungen
  • Umfassende Kenntnis von über 100 Fremdsprachen
  • Single-Source Publishing (Einzelquellenausgabe)
  • Technische Erfahrung mit Auszeichnungssprachen (Markup Languages) wie HTML und XML (für Online-Hilfesysteme)

Sobald Übersetzung und Bearbeitung abgeschlossen sind, beginnt unser DTP-Team mit der Gestaltung des Layouts. Das DTP-Team formatiert den lokalisierten Text entsprechend dem ausgangssprachlichen Layout. Das Team passt Schriftarten, Grafiken und Tabellen an und aktualisiert Inhaltsverzeichnisse, Indizes und alle übrigen Links entsprechend internationalen Typografieregeln und standardmäßigen Branchenverfahren.

Normalerweise gibt es zwei Arten von DTP-Projekten: Print- und Online-Dokumente. Unser DTP-Team hat für jede Art von DTP-Projekt mehrere Checklisten konzipiert, sodass wir durchgängig Arbeitsergebnisse in höchster Qualität verfügbar machen können.

LangLink verfügt über Erfahrung mit verschiedensten Formaten von Dokumenten, darunter:

  • InDesign
  • FrameMaker-Bücher und -Handbücher
  • QuarkXPress-Marketingmaterialien
  • Kompilierte HTML-Hilfedateien (.chm) und JavaHelp
  • WinHelp
  • Ready Set Go
  • Quicksilver Pro
  • HTML, XML

LangLink führt außerdem regelmäßig Schulungssitzungen für die DTP-Teams durch, damit sie Projekterfahrungen austauschen und sich mit neuen Softwarefunktionen vertraut machen können. Dadurch sind wir in der Lage, die Qualität der Arbeitsergebnisse kontinuierlich zu verbessern. Wir pflegen einen Satz interner Richtlinien für vielsprachige DTP-Layouts, z. B. für die Auswahl von Schriftarten, den Umgang mit einer Zunahme der Textlänge sowie für die PDF-Ausgabe. So gewährleisten wir die einheitliche Qualität der Erzeugnisse, für die wir weithin bekannt sind.

SPRECHEN WIR ÜBER IHR NÄCHSTES PROJEKT​