Lokalisierung von Websites

Ihre Website ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens und verdient die beste Repräsentation durch eine hochwertige Übersetzung.

Bei der Lokalisierung oder Übersetzung von Websites wird eine bestehende Website so modifiziert, dass sie für eine bestimmte Zielgruppe zugänglich, nutzbar und kulturell geeignet ist. Für mehr als ein Drittel aller Internetnutzer ist Englisch nicht die Muttersprache; laut Forschungsergebnissen von Forrester Research ist die Verweildauer („Site-Stickiness“) von Besuchern auf einer Website doppelt so lange, wenn die Website in der Muttersprache der Besucher vorliegt. Da Unternehmen neue Märkte erschließen, ein globales Zielpublikum ansprechen und ihren internationalen Absatz steigern möchten, liegen die Vorteile der Websitelokalisierung klar auf der Hand.

LangLink sorgt dafür, dass die Übersetzung von Websites gelingt, ohne auf vage Spekulationen und mühevolle Arbeitsabläufe angewiesen zu sein. Wir übernehmen, wenn Ihre Entwickler und Marketingexperten ihre Arbeit abgeschlossen haben. Wir sind dazu in der Lage, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, unabhängig davon, ob Sie ein Content Management System nutzen oder nicht. Stellen Sie uns einfach die Quelldateien bereit und wir machen die übersetzten Dateien zum Hochladen verfügbar.

Unser Prozess

Unser bewährter Lokalisierungsprozess mit Qualitätskontrolle beinhaltet folgende Phasen:

Analyse der Websitelokalisierung

Nach Spezifikation der Anforderungen, technischer Projektanalyse, kundenspezifischer Prozessdefinition und Zeitplanung erhalten Sie genaue Kostenangaben und Fristen, die für die Bewältigung des Arbeitsumfangs zugrunde gelegt werden.

Übersetzung des Website-Inhalts

In dieser Phase wird sichergestellt, dass die Website in sprachlich und kulturell angemessener Form übersetzt wird. Dabei werden Vokabular, Grammatik, Zeichensetzung, Stil und Sprachniveau berücksichtigt, damit die verwendete Sprache auch tatsächlich den kulturellen und gesellschaftlichen Gepflogenheiten des Zielpublikums entspricht.

Lokalisierung von Layout und Websitenavigation

Übersetzungen wirken sich häufig auf das Layout aus und benötigen je nach Zielsprache gegebenenfalls mehr oder weniger Platz als der Text in der Ausgangssprache. Auch die Fragen, ob die Schriftrichtung von rechts nach links oder von oben nach unten verläuft und welche Seiten verfügbar sein sollen, sind bei der Lokalisierung der Website wichtige Überlegungen.

Zielgruppengerechte Anpassung von Bildern

In Bildern können – mehr oder weniger subtil – kulturelle Botschaften verpackt sein. Ihr Unternehmen oder Produkt kann unwissentlich negative Konnotationen wecken, durch die Betrachter möglicherweise verärgert oder beleidigt werden. Bilder müssen sorgfältig überprüft und unter Umständen so angepasst werden, dass sie ein positives Bild Ihres Unternehmens und seiner Botschaften zum Ausdruck bringen.

Lokalisierung von Symbolen

Symbole können – genau wie Bilder – Probleme bei der Lokalisierung aufwerfen. Westliche Symbole können von einem internationalen Publikum jeweils unterschiedlich interpretiert werden. Finger, Gebäude und Tiere müssen für Marketingbotschaften, die für das Ausland bestimmt sind, häufig verändert werden. Natürlich werden im Rahmen des Lokalisierungsprozesses auch Zeit und Datumsangaben, Maßeinheiten, Währungsangaben, Zahlensysteme und Schriftarten identifiziert und richtig formatiert.

Kulturspezifische Anpassung von Farben

Auch Farben können, wenn auch mit weniger kritischen Implikationen, kulturelle Bedeutungen haben, die bei der Lokalisierung von Websites analysiert werden müssen. Werden die richtigen Farben ausgewählt, kann dies bewirken, dass die Benutzerakzeptanz steigt und verborgene Bedeutungen ausgeschlossen werden. In Korea steht Rosarot beispielsweise für „Vertrauen“, in China symbolisiert Gelb die „nährende Kraft“ und in Indien steht die Farbe Rot für „Reinheit“. Die Farbwahl hat vielleicht nicht immer katastrophale Folgen, aber die Vermeidung unterschwelliger Negativbedeutungen empfiehlt sich in jedem Fall.

Lokalisierungstests und Qualitätssicherung

LangLink bietet zwei verschiedene Arten von Testservices. Mit Funktionstests gewährleisten unsere Ingenieure, dass die lokalisierte Website ebenso gut funktioniert wie die Website in der Ausgangssprache und dass auch die lokalisierten Links ordnungsgemäß funktionieren. Im Rahmen von linguistischen Test wird die Übersetzung im Kontext geprüft und sichergestellt, dass die gesamte Website konsistent lokalisiert wurde.

Localization Engineering

LangLink setzt modernste Technologien ein, um Localization-Engineering-Lösungen verfügbar zu machen. Bei uns besteht intern die Kompetenz, mit praktisch jeder Technologie zu arbeiten, die im Internet genutzt wird. Unser Localization-Engineering-Team ist versiert im Umgang mit verschiedensten webbasierten Anwendungen und Formaten, darunter .asp, .html, .dhtm und .php. Alle Dateitypen werden sorgfältig analysiert, für die Übersetzung vorbereitet und bei bestmöglicher Berücksichtigung der Zeit- und Qualitätsvorgaben technisch aufbereitet.

Ein paar der Anwendungen und Tools, die am häufigsten für die Lokalisierung von Websites eingesetzt werden, sind nachstehend aufgeführt.

    • Dreamweaver
    • GoLive
    • XML, HTML, DHTML
    • Fireworks
    • Java
    • XSLT, ASP
    • Flash
    • JavaScript
    • COM
    • FreeHand
    • Interleaf
    • CSS

    Wir können Ihnen Best Practices empfehlen und Sie über die Vorteile von Verfahren informieren, mit denen Sie den Lokalisierungsprozess straffen, stets konsistente Ergebnisse erzielen und die Kosten für die Ansprache internationaler Marktteilnehmer reduzieren können.

    Wenn Sie ein Unternehmen benötigen, das über große Erfahrung im Bereich der Lokalisierung von Websites verfügt und das sowohl mit großen als auch mit kleinen Unternehmen zusammenarbeitet, die auf internationalen Märkten aktiv sind, dann ist LangLink die beste Adresse.

    SPRECHEN WIR ÜBER IHR NÄCHSTES PROJEKT​